Chris Hemsworth ist "Sexiest Man Alive"

+
Chris Hemsworth ist am liebsten bei seiner Familie. Foto: Tal Cohen

Los Angeles (dpa) - Der australische Schauspieler Chris Hemsworth ("Thor", "Rush - Alles für den Sieg") ist der Mann mit dem größten Sexappeal der Welt. So sieht es jedenfalls die US-Zeitschrift "People", die den 31-Jährigen in der Nacht zum Mittwoch zum "Sexiest Man Alive" 2014 kürte.

Er und seine Frau würden den Titel "recht lustig" finden, sagte Hemsworth über die Auszeichnung. Seit 2010 ist er mit der gebürtigen Spanierin Elsa Pataky (38, "Fast & Furious 6") verheiratet. Das Paar hat eine zweijährige Tochter und acht Monate alte Zwillingssöhne. Am liebsten sei er bei seiner Familie in Australien, verriet der Schauspieler dem Blatt.

"People" kürt seit 1985 den "Sexiest Man Alive". Im vorigen Jahr hatte Adam Levine, Frontmann der US-Band Maroon 5, den Titel erhalten. Davor wurde Schauspielern wie Channing Tatum, Bradley Cooper, Ryan Reynolds, Johnny Depp und Hugh Jackman die Ehre zuteil. Mel Gibson zierte 1985 als erster Auserwählter das Cover der Zeitschrift.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare