Hemsworth gibt Nachwuchs ungewöhnlichen Namen

+
Hat allen Grund zu strahlen: Chris Hemsworth ist Papa geworden.

New York - Action-Schauspieler Chris Hemsworth (28) hat eine Tochter: Seine Frau Elsa Pataky (35) brachte das Mädchen bereits am Freitag zur Welt. Der Name des Babys ist eher ungewöhnlich.

India soll sie heißen, die Kleine. Und das hat auch einen Grund: “Wir lieben das Land und lieben den Namen“, erklärte Hemsworth der Tageszeitung USA Today vom Sonntag.

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Es ist das erste Kind des Paares, das im Dezember 2010 geheiratet hat. Der gebürtige Australier ist derzeit als Superheld Thor in dem Actionfilm “Marvel's The Avengers“ im Kino zu sehen.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare