Christian Bale dreht Historien-Romanze

+
Christian Bale wird in eine komplizierte Liebesbeziehung verwickelt. Foto: Tim Brakemeier

New York (dpa) - Oscargewinner Christian Bale (41) hat eine Rolle in der Historien-Romanze "The Promise" ergattert. Der Film handele von einer komplizierten Liebesbeziehung im Osmanischen Reich, berichtet das Branchenmagazin "Variety".

Als Regisseur ist Terry George an Bord, der vor allem für seinen Film "Hotel Ruanda" (2004) bekannt ist, und bereits zweimal für einen Oscar nominiert war. Im Herbst soll in Portugal und auf den Kanarischen Inseln gedreht werden. Bale feierte im vergangenen Jahr mit der Komödie "American Hustle" Erfolge.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare