Christian Ulmen hat Respekt vor der 40

+
Christian Ulmen ist zur Zeit in dem Kinofilm "Becks letzter Sommer" zu sehen. Foto: Jens Kalaene/

Frankfurt/Main (dpa) - Schauspieler Christian Ulmen (39, "Herr Lehmann") hat Respekt vor der 40. Der Vater von zwei Kindern befürchtet, dass sein kommender Geburtstag im September "zum ersten Mal wehtun wird", wie er in der Radiosendung "hr1-Talk am Sonntag" erzählt.

"Mit 30 war mir das egal, ich habe niemanden verstanden, der Probleme damit hatte", erklärt er. Bei der 40 sei das aber "nicht mehr so lustig". Das habe vor allem mit angsteinflößenden Arztbesuchen zu tun: "Immer wenn ich beim Arzt war und fragte, müssen wir auch eine Darmspiegelung machen, sagte er, nee, erst wenn sie 40 sind. Prostata, auch das machen wir erst mit 40."

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare