Christoph Waltz wird Opern-Regisseur

+
Christoph Waltz wird Opern-Regisseur.

Berlin - Der zweifache Oscar-Gewinner Christoph Waltz geht unter die Opern-Regisseure. Der Filmstar wird in Antwerpen die Oper „Der Rosenkavalier“ von Richard Strauss inszenieren.

Die Vlaamse Opera bestätigte am Mittwoch einen Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. „Ein Experiment!“, sagte der Opern-Fan Waltz im „FAZ“-Interview. Er inszeniere in Belgien, „weil die mich da lassen“. „Ich selbst hätte mich nie zu fragen getraut. Aber "ja" sagen, das traue ich mich dann schon.“ Waltz hat bereits in Kino und Theater Regie geführt. Probenbeginn ist laut Waltz „am 26. Oktober um zehn Uhr“. Premiere soll am 15. Dezember sein.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare