Erster Schultag

Dänische Prinzessin Isabella als ABC-Schützin

+
Gute Laune beim Schulantritt hatte die dänische Prinzessin Isabella.

Kopenhagen - Prinzessin Isabella (6), das zweitälteste Kind des dänischen Kronprinzenpaares Frederik (45) und Mary (41), ist am Dienstag eingeschult worden.

An der Hand von Papa Kronprinz Frederik ging's zur Schule. Mutter Mary war natürlich auch dabei.

Wie ihr älterer Bruder Prinz Christian (7) besucht Isabella die lokale Schule in Gentofte, neun Kilometer von Kopenhagen entfernt. Der große Tag der Sechsjährigen begann mit einem Fototermin vor Schloss Amalienborg. Gemeinsam mit ihren Eltern präsentierte sie den Fotografen ihre pink-blaue Schultasche. Die Aufregung war ihr anzusehen. Nervös spielte sie mit ihren Haaren, verkündete aber stolz, dass sie schon ihren Namen schreiben könne.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare