Dagi Bee will keine Kussbilder mehr zeigen

+
Dagi Bee ist unter Teenagern ein Popstar. Foto: Lukas Schulze

Berlin (dpa) - YouTube-Star Dagi Bee (21) legt aus Rücksicht auf ihren neuen Freund mehr Wert auf Privatsphäre. "Mit meinem Ex-Freund (YouTube-Star LionT) habe ich mich vor der Kamera geküsst, wir haben den Urlaub zusammen gefilmt – also wirklich private Dinge ins Internet gestellt", sagte die Beauty- und Comedy-Bloggerin der Deutschen Presse-Agentur.

"Mein neuer Freund ist aber gar nicht auf YouTube und ich respektiere das vollkommen. Kussbilder mit ihm würde ich total ausschließen." Im Sommer hatten Dagi Bee und LionT in einem Video ihre Trennung bekanntgegeben. Dagi Bee ist mit knapp 2,3 Millionen Fans eine der erfolgreichsten deutschen YouTuberinnen.

YouTube-Kanal Dagi Bee

Trennungsvideo Dagi Bee und LionT

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare