Dandy Diary drehen Kurzfilm zur Modewoche

+
Die Blogger Jakob Haupt (l) und David Roth drehen auch Filme. Foto: Gregor Fischer

Berlin (dpa) - Sie sind Experten für Männermode - und für manches Skandälchen gut. Die Blogger von "Dandy Diary" laden gern bei der Berliner Fashion Week zu Partys ein.

"Und in dieser Saison haben wir eigentlich nur deshalb eine Party gefeiert, weil wir einen Film drehen wollten", schreiben Carl Jakob Haupt und David Kurt Karl Roth nach der Modewoche.

Im Film "Eunoia - They disappeared like two mystical angels" sind neben Party-Szenen Interviewausschnitte zu sehen, die an Aussagen von Zeitzeugen erinnern - die Herren Blogger üben sich in Legendenbildung.

Eunoia

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare