Verleihung in L.A.

Daniel Brühl hofft auf Golden Globe

+
Daniel Brühl.

Los Angeles - Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl zählt zu den Nominierten, die am Sonntag (Montag, 02.00 Uhr MEZ) in Los Angeles ins Rennen um die Golden Globes gehen.

Bei der 71. Verleihung des Filmpreises des Vereins der Auslandspresse konkurriert Brühl für seine Rolle des Niki Lauda im Film "Rush" gegen Hollywood-Stars wie Bradley Cooper ("American Hustle") und Michael Fassbender ("12 Years a Slave") um die Ehrung als bester männlicher Nebendarsteller. "Rush" unter der Regie von Ron Howard ist auch in der Königskategorie "Bestes Drama" nominiert. Favoriten sind mit je sieben Nominierungen das Sklavendrama "12 Years a Slave" und die Krimikomödie "American Hustle".

afp

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare