Romantisch oder stressig?

Daniel Radcliffe hält nicht viel vom Heiraten

+
Daniel Radcliffe dementiert das Gerücht, er sei verlobt.

New York - Romantisch oder stressig? „Harry Potter“-Darsteller Daniel Radcliffe weiß nicht so recht, was er vom Heiraten halten soll.

„Ich bin hin- und hergerissen. Es scheint das Romantischste überhaupt zu sein, vor all deinen Freunden zu stehen und zu sagen, dass du diese Person liebst“, sagte der britische Schauspieler Daniel Radcliffe dem US-Magazin „Elle“ (August-Ausgabe). „Gleichzeitig ist da der ganze Stress, den eine Hochzeit mit sich bringt. Für mich ist es etwas, das irgendwo in der Zukunft liegt.“ Der ehemalige Kinderstar, der Medienberichten zufolge mit der Schauspielerin Erin Darke („Wolverine: Weg des Kriegers“) zusammen sein soll, wies das Gerücht zurück, er sei verlobt: „Das bin ich nicht.“

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare