"Hi, ich bin Dan"

Daniel Radcliffe überrascht Kinogänger 

+
Daniel Radcliffe überraschte Kinogänger in Los Angeles.

Los Angeles - Überraschung: Plötzlich tauchte Harry-Potter-Star Daniel Radcliffe in einem britischen Kino auf - allerdings mit gemischten Gefühlen.

Der britische Schauspieler Daniel Radcliffe (25) hat Kinogänger in Los Angeles überrascht. Der „Harry Potter“-Star tauchte plötzlich von hinten auf, als sich die Zuschauer nach einer Vorführung in Interviews zu seinem neuen Film „What If“ äußern sollten.

„Hi, ich bin Dan“, meinte der in Lederjacke gekleidete Schauspieler locker. Er umarmte die geschockten Fans, von denen einige erschrocken zur Seite gesprungen waren. „Ich hatte Angst, dass sie den Film hassen und sich überhaupt nicht freuen würden, mich zu sehen“, erklärte der Brite nach der Aktion im Interview mit der Internetplattform „Buzzfeed“.

In Deutschland kommt „What If“ am 4. Dezember in die Kinos.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kommentare