Wegen seines Publikums

David Garrett als Kind wie ein 50-Jähriger

+
Star-Geiger David Garrett

Berlin - Stargeiger David Garrett (32) denkt mit gemischten Gefühlen an seine Kindheit. Wegen seines Publikums sei er schon früh wie ein 50-Jähriger gewesen, zumindest optisch.

„Ich hatte damals wirklich keine jungen Menschen um mich herum und zu meinen Konzerten kamen fast nur ältere Zuhörer“, sagte Garrett. „Da zieht man sich eben an wie ein 50-Jähriger. Oder die Eltern geben einem Klamotten, in denen man so aussieht.“ Das sei für ihn normal gewesen, sagte der Musiker. Heute denke er aber viel über seine Kindheit nach. „Diese Gedanken sind nicht immer nur positiv. Aber irgendwann muss ich die Zeit verarbeiten.“

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare