Kim Debkowski wünscht sich eine "kleine Kim"

+
Das glückliche Paar: Kim Debkowski und Rocco Stark.

Köln - Es ist das erste Dschungelcamp-Baby. Die schwangere Sängerin Kim Debkowski, die mit Rocco Stark liiert ist, hofft darauf, dass sich ihre Gene durchsetzen werden.

Die schwangere Sängerin Kim Debkowski hofft, dass sich ihre Gene bei dem gemeinsamen Baby mit Rocco Stark durchsetzen. Im Interview mit RTL.de sagte die Freundin des Schauspielers: „Der Rocco ist ja ein gut aussehender Kerl, aber das wäre ja auch cool, wenn da so eine kleine Kim rauskommt. Oder als Junge ein kleiner Kim“.

Das Elternpaar hatte sich Anfang 2012 in der RTL-Reality-Show „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ kennengelernt. Den genauen Geburtstermin des Kindes und mögliche Namen behielt Debkowski für sich. Für das „erste Dschungelbaby“ wünscht sich die 20-Jährige aber einen außergewöhnlichen Namen.

dapd

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare