Schauspieler über brenzlige Momente

DiCaprio: "Wäre zweimal fast gestorben"

+
Leonardo DiCaprio

Berlin - In einem Interview hat Leonardo DiCaprio verraten, dass er zweimal fast gestorben wäre - er spricht über die beiden brenzligen Momente.

Der US-Schauspieler Leonardo DiCaprio achtet zu Hause auf Mülltrennung. "Ja, klar", sagte der 38-Jährige dem Magazin "InStyle Men" laut Vorabmeldung vom Freitag auf eine entsprechende Frage. Er habe auch Solarzellen auf dem Dach. "Aber die Deutschen sind viel vorbildlicher als die Amerikaner. Wir müssten da mehr tun", räumte DiCaprio ein.

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sein eigenes Engagement beim Umweltschutz sei ihm sehr wichtig, betonte der Schauspieler. Gutes zu tun, mache ihn glücklich. "Ich wäre zweimal fast gestorben. Einmal, als auf einem Flug ein Triebwerk ausfiel und die Maschine notlandete, dann, als beim Fallschirmspringen der Schirm klemmte und mich der Reserveschirm rettete." Dies seien Erfahrungen gewesen, "die ich nie vergesse". "Ich habe seitdem eine neue Sicht auf das Leben und weiß, wie wertvoll es ist."

AFP

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare