Die hübscheste Kuh im Westen

+
Die Schönste im Westen: Jersey-Kuh Jara mit ihrer Besitzterin Mirjam Wiethege. Foto: Marcel Kusch

Hamm (dpa) - Das Ehepaar Thomas und Mirjam Wiethege aus Halver bei Lüdenscheid freut sich über eine ganz besondere Auszeichnung: Ihre Jersey-Kuh "Jara" ist die schönste Kuh Westdeutschlands.

Die Züchtervereinigung Rinder-Union West (RUW) wählte die hübscheste Milchkuh aus Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

180 schwergewichtige Schönheiten der Rassen Schwarz-Bunt, Rot-Bund, Rotvieh, Jersey und Fleckvieh hatten sich in den Hammer Zentralhallen der Jury gestellt. "Jara" darf sich jetzt "Grand Champion" nennen lassen.

Zuvor hatten die Nachkommen der Superzuchtbullen "Snow Peak", "Julandy" und Log-In" die Arena für sich. Überzeugen die Nachkommen, steigt die Nachfrage nach den Genen des Zuchtbullen im Wert.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare