"Die Winzlinge": Süßer Spaß um animierte Ameisen

Berlin (dpa) - Es ist eine eigentlich ganz normale, rot-weiß karierte Zuckerdose - doch die bringt in einem Tal voller friedlich ko-existierender Winzlinge alles durcheinander.

In der von einer schwarzen Ameise entdeckten wundersamen Dose hält sich ein kleiner Marienkäfer versteckt, der seine Familie verloren hat. Die schwarzen Ameisen und der Käfer freunden sich an und machen sich daran, ihren Schatz zum heimatlichen Hügel zu befördern.

Doch sie haben ihre Rechnung ohne die vom bösen Butor angeführten roten Ameisen gemacht, die es auch auf die zuckrige Dose abgesehen haben. Was folgt, ist eine turbulente Jagd. Der Animationsspaß, eine französisch-belgische Koproduktion, kommt in 2D und 3D in die Kinos.

(Die Winzlinge - Operation Zuckerdose, Frankreich/Belgien 2014, 88 Min., FSK ab 0, von Hélène Giraud und Thomas Szabo)

Die Winzlinge - Operation Zuckerdose

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare