„Ehren-Diva“ für Til Schweiger 

+
Til Schweiger turtelte mit seiner Freundin Svenja Holtmann auf dem Roten Teppich in München

München - Zum 22. Mal ist in München der Deutsche Entertainmentpreis „Diva“ vergeben worden. Auch Til Schweiger bekam eine. Wer die anderen "Ausgezeichneten" waren:

M'Barek bekam am Dienstagabend den Jurypreis als bester Schauspieler, Til Schweiger den Ehrenpreis (Movie Merit Award). Als beste Schauspielerin wurde Barbara Auer geehrt.

Der Publikumspreis für den besten Fernsehfilm ging an Maria Furtwängler und Nico Hofmann für „Schicksalsjahre“, der für den besten Kinofilm an die französische Komödie „Ziemlich beste Freunde“. Zwei Sonder-Trophäen bekamen dabei Philippe Pozzo di Borgo und Abdel Sellou, auf deren Freundschaftsgeschichte der Film beruht.

Der Deutsche Entertainment Preis „Diva“ wurde in diesem Jahr zum 22. Mal verliehen. Veranstalter war erstmals Constantin Entertainment. Die Verleihung steht unter der Schirmherrschaft von Bayerns Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU).

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare