Gerüchte über die neuen Teilnehmer

Dschungelcamp 2014: Welche Promis sind dabei?

+
Sicher ist, dass Daniel Hartwich und Sonja Zietlow sich als Moderatoren über die Teilnehmer lustig machen werden.

Köln - Schon jetzt brodelt die Gerüchteküche über die Teilnehmer des nächsten RTL-Dschungelcamps. Unter den möglichen Dschungelcamp-Kandidaten befindet sich auch ein Ex-"No Angel"

Bis zum Start der nächsten Staffel von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!", müssen sich die Zuschauer zwar noch bis zum Januar gedulden. Doch die Gerüchteküche brodelt schon jetzt: Wer zieht als Kandidat ins Dschungelcamp 2014 ein?

Täglich tauchen in verschiedenen Medien neue Namen von mehr oder weniger Prominenten auf, die unter den nächsten Teilnehmern sein könnten.

Schon in der vergangenen Woche hatte es erste Vermutungen gegeben: Demnach sollen Sarah Joelle Jahnel, bekannt aus "Promi Big Brother", Sänger Martin Scholz aus der aufgelösten Boygroup "Touché" und der Berliner Designer Julian Stöckel unter den neuen Kandidaten sein.

Im Gespräch waren außerdem zwei Sängerinnen, die ihre Karriere in Bands aus der Castingshow "Popstars" begannen: Gabriella De Almeida Rinne, genannt Gabby, war einst Mitglied der Band "Queensberry" und trat vor kurzem in der ProSieben-Show "Reality Queens auf Safari" auf. Ihre Kollegin Vanessa Petruo, ehemaliges Mitglied der Girlband "No Angels", hat ihre Teilnahme bereits auf Facebook dementiert: "Not true! So nen Dreck mach ich nicht", postete sie.

Bravo.de hat nun "Unter Uns"-Schauspieler Lars Steinhöfel ins Gespräch gebracht. Der Darsteller von "Easy Winter" hat bereits im letzten Jahr seine Kollegin Claudelle Deckert, mit der er gut befreundet ist, nach Australien begleitet. Außerdem tippt das Starportal auf "Porno-Klaus" Klaus Aichholzer, der bereits im letzten Jahr freiwillig an der Show teilnehmen wollte. Möglicherweise hat er jetzt von RTL ein Angebot erhalten. Sicher ist jedoch nur, wer über die Kandidaten auf den Titel als Dschungelkönig oder Dschungelkönigin spotten wird: Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, die für ihre Moderation mit dem Comedy Preis ausgezeichnet wurden, werden auch im nächsten Jahr durch die Sendung führen.

mol

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare