"Ein Schotte macht noch keinen Sommer": Turbulente Komödie

+
Billy Connolly spielt den eigensinnigen Großvater Gordie. Foto: T. Nearmy/Archiv

Berlin (dpa) - Das zerstrittene und getrennt lebende Ehepaar Doug und Abi reist mit seinen drei Kindern für ein Wochenende von London nach Schottland.

In den dortigen Highlands soll zusammen mit anderen Familienmitgliedern der 75. Geburtstag des Großvaters gefeiert werden. Großvater Gordie aber, der ein sehr eigensinniger Mensch sein kann, hat keine Lust auf einen Ehrentag in derart großer Runde. Also schnappt er sich seine Enkel, um mit ihnen einen entspannten Tag an seinem Lieblingsstrand zu verbringen. Die Komödie von Guy Jenkin und Andy Hamilton ist unter anderem mit Rosamund Pike ("Gone Girl - Das perfekte Opfer") und Billy Connolly ("Quartett") besetzt.

Ein Schotte macht noch keinen Sommer, Großbritannien 2014, 96 Min., FSK ab 6, von Guy Jenkin und Andy Hamilton, mit Rosamund Pike, David Tennant, Billy Connolly

Filmseite

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare