Er schlief im Poolhaus

Einbrecher lebte im Haus von Jennifer Lopez

+
In der Villa von US-Sängerin Jennifer Lopez hat die Polizei diesen Einbrecher festgenommen.

New York - In der Villa von US-Sängerin Jennifer Lopez im schicken Örtchen Southampton vor New York hat die Polizei einen Einbrecher festgenommen.

Der 46-jährige Mann habe, als die Pop-Diva gerade nicht da war, ohne ihr Wissen mehrere Tage im Poolhaus des Anwesens gelebt, berichteten US-Medien am Donnerstag unter Berufung auf die Polizei. Mitte August sei der Mann festgenommen worden. Er muss sich nun vor Gericht verantworten und mit einer Strafe rechnen.

Zehn Gründe, warum Promis sich ausziehen

Zehn Gründe, warum Promis sich ausziehen

Lopez hatte das Anwesen den Berichten zufolge erst in diesem Jahr gekauft.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare