21-Jährige bestohlen worden

Schock bei Miley: Einbruch am Geburtstag

+
Miley Cyrus (l.) ist an ihrem Geburtstag bestohlen worden.

Los Angeles - Das war aber keine freudige Geburtstagsüberraschung für Miley Cyrus. Der US-Popstar ist am Samstag bestohlen worden. Diebe brachen in ihr Haus ein.

Sängerin Miley Cyrus ist an ihrem 21. Geburtstag bestohlen worden. Diebe seien am Samstag (Ortszeit) in das Haus des Popstars in Los Angeles eingebrochen, berichtete die „USWeekly“ unter Berufung auf die Polizei. Cyrus sei zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause gewesen. Was genau die Einbrecher mitnahmen, war zunächst unklar.

Cyrus, die am Samstag 21 Jahre alt und damit in den USA volljährig wurde, war in jüngster Zeit vor allem mit Skandalen in die Schlagzeilen geraten. Mehrfach war die frühere Disney-Schauspielerin fast nackt und lasziv tanzend aufgetreten und hatte damit Proteste von Jugendschützern ausgelöst.

Die neue Miley Cyrus: Vom süßen Teenie zum Skandal-Star

Die neue Miley Cyrus: Vom süßen Teenie zum Skandal-Star

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare