Ellen Page für neue "Flatliners"-Version im Gespräch

+
Ellen Page könnte bei einem "Flatliner"-Remake dabei sein. Foto: Nina Prommer

Los Angeles (dpa) - Mit "Flatliners - Heute ist ein schöner Tag zum Sterben" brachte Regisseur Joel Schumacher 1990 einen spannenden Psycho-Thriller auf die Leinwand. Als   Schauspieler konnte er damals die jungen Stars Julia Roberts, Kiefer Sutherland und Kevin Bacon gewinnen.

Nun soll der Däne Niels Arden Oplev ("Verblendung", "Dead Man Down") eine Neuauflage drehen. "Variety" zufolge ist die kanadische Schauspielerin Ellen Page (28, "Inception", "X-Men") für eine Hauptrolle im Gespräch. Das Original drehte sich um eine Gruppe junger Mediziner, die sich auf ein gefährliches Experiment einlassen. Sie werden in den klinischen Tod versetzt, um Nahtoderfahrungen zu sammeln.

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare