Er versuchte noch, sich festzuhalten

Video: Elton John plumpst bei Tennisturnier vom Stuhl

+
Von Promis umringt: Elton John beim Tennisturnier in London. Dort purzelte er am Sonntag von seinem Stuhl.

London - Eine Musiklegende am Boden: Der Weltstar Elton John (67) ist bei einem Tennisturnier in der Londoner Royal Albert Hall am Sonntag unglücklich vom Stuhl gekippt.

Der britische Musiker versuchte, als er sich setzen wollte, sich noch vergeblich an zwei Stühlen festzuhalten. Ein kurzes Video der Szene ist beim Internetdienst Vine bis zum Montagmorgen rund eine Million Mal angeklickt worden.

Bei dem Turnier spielten unter anderem Sabine Lisicki (25), Martina Hingis (34) und Andy Roddick (32) für einen guten Zweck, während John als Teamkapitän mit Sonnenbrille und Trainingshose neben dem Platz saß - und lag.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare