Typisch männlich, typisch weiblich

Elyas M'Barek: Frauen können skrupelloser sein

+
Schauspieler Elyas M'Barek.

Berlin - Elyas M'Barek hat über typisch männliche und typisch weibliche Sachen und Eigenschaften gesprochen. Für beide Geschlechter findet er lobende Worte, aber äußert auch versteckte Kritik.

Schauspieler Elyas M'Barek hat konkrete Vorstellungen, was typisch männlich ist. "Brusthaare. Und wenn einer was anpackt, ein Haus baut, ein Auto repariert, einen Reifen wechselt", sagte der 32-Jährige der "Bild am Sonntag". Ihm selbst mache es Spaß, Holz zu zerkleinern. "Ich glaube, dass die wenigsten Frauen Spaß daran finden, irgendetwas zusammenzuschrauben oder im Baumarkt eine Kettensäge zu kaufen."

Andererseits habe er die Erfahrung gemacht, dass sich Frauen besser im Griff hätten und in Stresssituationen gelassener reagierten als Männer. "Und sie können, wenn sie ihre Ziele durchsetzen wollen, in der Sache erbarmungsloser und skrupelloser sein", sagte M'Barek, dessen neuer Film "Männerhort" gerade in den Kinos läuft.

AFP

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare