"Ich bin sehr konsequent"

Elyas M'Barek flirtet nicht mit Kolleginnen

+
Elyas M'Barek mit "Fack ju Göthe"-Kollegin Karoline Herfurth.

München - Schauspieler Elyas M'Barek ist für private Flirts am Film-Set nicht zu haben. "Ich bin sehr konsequent, was Flirts unter Kollegen angeht. Die vermeide ich grundsätzlich."

Das sagte er in einem Interview mit dem Magazin „Instyle“. Für den Film „Fack ju Göhte 2", der am 10. September in die Kinos kommt, absolvierte der 33-Jährige ein straffes Fitnessprogramm. „Fünf Monate vor den Dreharbeiten in Thailand startete ich mit einem Personal Trainer ein tägliches Programm aus Cardio-Fitness und Muskelaufbau“, sagte er der Zeitschrift. „Ab sechs Uhr morgens war ich im Gym.“ Begleitend habe er eine kohlenhydratarme Diät mit viel Fisch und Hühnchen gehalten.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare