Kate und William: Was schenken sie sich zum ersten Hochzeitstag?

+
Prinz William und seine Kate feiern papierene Hochzeit

London - Prinz William (29) und seine Frau Kate (30) wollen an ihrem ersten Hochzeitstag nicht sich selbst, sondern andere hochleben lassen. Über ihre Geschenke wird spekuliert.

Tradition in Großbritannien ist es, dass sich die Partner zum ersten Hochzeitstag - der „papierenen Hochzeit“ - etwas aus Papier schenken. Klatschreporter vermuteten, im Falle des königlichen Paares könnte es sich um Konzertkarten handeln. Kate, die den Titel Herzogin von Cambridge trägt, ist als Fan klassischer Musik bekannt. Ihr Prinz mag Rhythm 'n' Blues und Rap.

„Sie werden das Wochenende mit Freunden verbringen, die etwas zu feiern haben“, sagte ein Sprecher des St-James'-Palasts in London vieldeutig. Das Fest soll in Großbritannien steigen, wo genau, und um was es sich handelt, blieb jedoch geheim. Britische Medien gingen davon aus, dass das Paar am Sonntag zu einem romantischen Dinner in ihr Cottage im Norden von Wales zurückkehrt. William und Catherine gaben sich am 29. April 2011 in der Londoner Westminster Abbey das Jawort.

dpa

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare