Gemeinsam mit Dolph Lundgren

Sieger Måns Zelmerlöw will ESC 2016 moderieren

+
Sieger des ESC 2015 Måns Zelmerlöw hätte nichts dagegen den nächsten ESC in Schweden zu moderieren.

Hamburg - Der diesjährige ESC-Sieger Måns Zelmerlöw würde gern 2016 in seiner Heimat Schweden den Eurovision Song Contest moderieren.

„Das hängt natürlich davon ab, was der schwedische TV-Sender gern von mir möchte“, sagte der Sänger („Heroes“) dem NDR-Portal „eurovision.de“. „Aber wenn sie mir anbieten würden, die Show zu moderieren, würde ich mich sehr geehrt fühlen. Das wäre eine einmalige Gelegenheit, ich würde es sehr gern machen.“ Einen möglichen Co-Moderator hat Zelmerlöw auch schon im Kopf, den schwedischen Actionfilmstar Dolph Lundgren, mit dem er vor fünf Jahren schon mal den ESC-Vorentscheid Melodifestivalen moderiert habe.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare