Ethan Hawke in Western-Remake

+
Ethan Hawke sattelt die Pferde. Foto: Claudio Onorati

Los Angeles (dpa) - In "Boyhood" spielte Ethan Hawke (44) zuletzt einen geschiedenen Vater und holte sich damit eine Oscar-Nominierung.

Nun verhandelt der Schauspieler um eine Rolle als Revolverheld in dem Western-Remake "The Magnificent Seven". Wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet, sind bereits Denzel Washington (60), Chris Pratt (35), Haley Bennett (27) und Regisseur Antoine Fuqua an Bord. Die Story dreht sich um eine Frau (Bennett), die eine Gruppe Revolverhelden anheuert, um ihre Stadt vor Banditen zu schützen. In dem Originalstreifen (dt. Titel: "Die glorreichen Sieben") aus dem Jahr 1960 unter der Regie von John Sturges spielten Yul Brynner, Charles Bronson, Steve McQueen und Horst Buchholz mit. Hawke, Washington und Fuqua drehten zusammen den Polizei-Thriller "Training Day" (2001).

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare