Facebook-Gründer urlaubt in Vietnam

+
Die Social-Network-Seite Facebook ist in Vietnam unerwünscht, ihr Gründer Mark Zuckerberg aber willkommen. Der 27-Jährige suchte sich das südostasiatische Land für seinen diesjährigen Weihnachtsurlaub aus.

Hanoi - Die Social-Network-Seite Facebook ist in Vietnam unerwünscht, ihr Gründer Mark Zuckerberg aber willkommen. Der 27-Jährige suchte sich das südostasiatische Land für seinen diesjährigen Weihnachtsurlaub aus.

Zuckerberg habe Heiligabend in der Ha-Long-Bucht verbracht, sagte ein Behördensprecher. Am ersten Weihnachtsfeiertag habe er sich auf einer Öko-Lodge in den Bergen am Büffel-Reiten versucht. Die vietnamesischen Behörden blockieren den Zugang zu Facebook, den jungen Nutzern in Vietnam gelingt es aber immer wieder, die Restriktionen zu umgehen.

Der große Facebook-Knigge

Der große Facebook-Knigge

dapd

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft

Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft

Kommentare