Überraschung auf dem roten Teppich

Feuerwehrleute singen Judi Dench ein Ständchen

+
Judi Dench wurde mit einem Stänchen überrascht.

London/Berlin - Plötzlich ertönte "Hey Jude" von den Beatles: Die britische Schauspielerin Judi Dench wurde auf dem roten Teppich mit einem Ständchen von Feuerwehrleuten überrascht.

Mitglieder der Gewerkschaft der Feuerwehrleute sahen die 78-Jährige, als sie am Mittwoch in London über einen roten Teppich ging. Sie riefen: „Wir lieben dich, Judi“ und sangen „Hey Jude“ von den Beatles. Dench wollte gerade Reportern ein Interview geben, fing aber an zu kichern, als die Feuerwehrleute sangen. Die Schauspielerin präsentierte ihren Film „Philomena“, der die wahre Geschichte der Irin Philomena Lee erzählt. Diese sucht ihren Sohn, den sie 50 Jahre zuvor zur Adoption freigeben musste.

dpa

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare