Ex-Schwimmstar

Franziska van Almsick bereut fehlende Ausbildung

+
Franziska van Almsick blickt mit etwas Wehmut zurück. Foto: Rolf Vennenbernd

Berlin - Franziska van Almsick bereut, dass sie neben der Profi-Karriere als Schwimmerin nie eine Ausbildung gemacht hat. "Deshalb hole ich ja immer noch mein Abitur nach, was gar nicht so einfach ist", sagte die 38-Jährige der "Bild am Sonntag".

Sie habe 2012 damit angefangen, dann sei immer etwas dazwischen gekommen, zuletzt ihre zweite Schwangerschaft. Das Abi bleibe aber ihr fester Plan, auch wenn sie bei der Prüfung schon 40 sei, sagte der Ex-Schwimmstar.

Auf die Frage, wie viel Geld man ihr geben müsse, damit sie eine Veranstaltung besuche, sagte sie: "Ob Sie's glauben oder nicht, aber ich komme auch umsonst! Ich nehme nur Aufgaben an, die ich spannend und interessant finde. Nur für Geld stelle ich mich auf keinen roten Teppich."

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Ein neuer Flitzer für Tom Hanks

Bielsko-Biala - Drei Meter kurz, auch Knirps genannt und bald im Besitz von Tom Hanks - der Mini-Fiat 126p. Bei Dreharbeiten in Polen outete der …
Ein neuer Flitzer für Tom Hanks

Kommentare