Sänger trauert

Frau von Tom Jones an Krebs gestorben

+
Tom Jones trauert um seine Frau. 

London - 59 Jahre waren sie verheiratet. Jetzt verlor die Ehefrau von Tom Jones (75) den Kampf gegen den Krebs. Auf Facebook teilte die Musiklegende die traurige Nachricht seinen Fans mit.

Lady Melinda Rose Woodward erlag demnach ihrem Krebsleiden. "Umgeben von ihrem Mann und ihren Lieben ist sie friedlich entschlafen", war auf dem Online-Netzwerk zu lesen. 

Sir Tom Jones' wife of 59 years, Lady Melinda Rose Woodward, passed away Sunday morning, April 10, after a short but...

Posted by Tom Jones on Montag, 11. April 2016

Erst kürzlich hatte Jones ("Sex Bomb", "Delilah") seine Asien-Tournee abgesagt. Konzerte in Bangkok, Hongkong, Seoul, Tokio, Osaka und Abu Dhabi fielen aus.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare