Psy freut sich über Millionen Youtube-Klicks

+
Psy freut sich über den Erfolg seines neuen Videos.

Seoul/Berlin - Sein neues Video ist im Internet ein voller Erfolg: Der südkoreanischen Rapper Psy freut sich über eine riesige Zahl von Abrufen seines neuen Musikvideos „Gentleman“ bei Youtube.

Auf Twitter jubelte er am Montagmorgen: „51 Millionen in 40 Stunden! Oh mein Gott!“ Innerhalb von 24 Stunden nach dem Erscheinen waren 20 Millionen Zugriffe registriert worden - ein neuer Rekord. In Deutschland ist das offizielle Video des Songs „Gentleman“ über den Internetdienst nicht abrufbar - Hintergrund ist ein Streit zwischen der Rechteverwertergesellschaft Gema und der Youtube-Mutter Google.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare