Hollywoodstar räumt mit Gerüchten auf

George und Amal Clooney wollen im Moment keine Kinder

+
George und Amal Clooney haben in September 2014 geheiratet.

Berlin - Das Hollywood-Paar George und Amal Clooney wünscht sich gerade keine Kinder.

„Amal ist nicht schwanger. Dafür sorgen wir schon“, sagte Schauspieler George Clooney (54) im Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Wer eine Ehekrise zwischen ihm und der 37-jährigen Anwältin wittert, dem hält das männliche Sexsymbol allerdings entgegen: „Mein größtes Glück war es, dass ich die Frau getroffen habe, die ich unbedingt heiraten wollte. Und dass sie mich auch wollte.“ Am meisten schätze er ihren großen Sinn für Humor. In seinen Augen sei sie „einer der lustigsten Menschen, denen man je begegnet“. Die beiden hatten sich im September 2014 in Venedig das Jawort gegeben.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare