George Clooney: "Ich könnte nicht glücklicher sein"

+
George und Amal Clooney bei der Premiere von 'Tomorrowland' in Kalifornien. Foto: Nina Prommer

Anaheim (dpa) - Der Hollywoodstar George Clooney (54), früher als ewiger Junggeselle bekannt, findet großen Gefallen am Eheleben.

"Es macht wirklich Spaß", sagte er dem Onlineportal "E-News". Clooney war am Samstag gemeinsam mit seiner Frau Amal zur Premiere des Films "Tomorrowland" nach Anaheim im US-Bundesstaat Kalifornien gekommen. "Ich wache am Morgen auf und denke, "Es könnte nicht besser sein"", sagte Clooney. Er könne gar nicht glücklicher sein als im Moment. Im vergangenen September hatten der Schauspieler und die aus dem Libanon stammende Anwältin Amal Clooney (37) sich in Venedig das Ja-Wort gegeben.

Bericht E-News

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare