George Michael in Wiener Krankenhaus eingeliefert

+
George Michael ist im Krankenhaus.

Wien - Der britische Sänger George Michael musste seine Tournee unterbrechen. In Wien ist der 48-Jährige plötzlich ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Der Grund für den Krankenhaus-Aufenthalt: George Michael ist an einer Lungenentzündung erkrankt. Geplante Konzerte Michaels in Wien, Straßburg, und im walisischen Cardiff seien verschoben worden, teilte Sprecherin Connie Filippello am Mittwoch mit. Der 48-jährige Sänger und frühere Frontmann der Band Wham! (“Last Christmas“, “Wake Me Up Before You Go-Go“) hatte seinen Auftritt in Wien am Montag nur zwei Stunden vor dem geplanten Beginn abgesagt.

dapd

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare