"Germany's Next Topmodel"

Wolfgang Joop: Heidi ist der Boss

+
Wolfgang Joop sitzt dieses Jahr in der "Topmodel"-Jury

Potsdam - Wolfgang Joop ist in diesem Jahr der Jury-Neuzugang bei "Germany's Next Topmodel". Doch für den Potsdamer Modedesigner hat nur eine das letzte Wort bei der Castingshow.

. „Der Boss in diesem Format ist absolut Heidi“, betonte der 69-Jährige in einem Interview der „Märkischen Allgemeinen“ (Freitag). Heidi Klum höre sich alle Argumente an, aber letztlich verkünde sie die Entscheidung.

Er wolle selbst kein strenger Juror sein. „Ich habe eine starke pädagogische Verantwortung, schließlich bin ich selbst Vater von zwei Kindern“, sagte er. Das Geschäft mit Schönheit und Eitelkeit könne manchmal sehr schmerzvoll sein.

Die neunte Staffel des Modelcastings beginnt am Donnerstag (6. Februar, 20.15 Uhr) auf ProSieben. Neben Joop wird auch Thomas Hayo Juror sein.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare