Paar ist keines mehr

Giovanni di Lorenzo und Sabrina Staubitz: Liebes-Aus

+
Giovanni di Lorenzo und Sabrina Staubitz gehen getrennte Wege.

Berlin - Der "Zeit"-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo (56) und die Moderatorin Sabrina Staubitz (47) sind kein Paar mehr.

Das teilten beide am Sonntag in einer Erklärung über die Hamburger Anwaltskanzlei Nesselhauf mit. Darin heißt es: "Anfragen verschiedener Medien geben Sabrina Staubitz und Giovanni di Lorenzo Anlass zu bestätigen, dass sie sich vor einiger Zeit einvernehmlich getrennt haben. Sie bitten im Übrigen sehr, ihre Privatsphäre zu respektieren."

dpa

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare