Gotthilf Fischer: OP an Halsschlagader

+
Die Fans von Gotthilf Fischer können sich berechtigte Hoffnung machen, ihn bald wieder so zu sehen

Stuttgart - Der deutsche Dirigent und Komponist Gotthilf Fischer (84) ist nach einer Operation an der Halsschlagader auf dem Weg der Besserung.

„Dieses Jahr wurde eine Verengung der Ader festgestellt“, erklärte Fischers Sprecherin Esther Müller am Montag. Da der Leiter der Fischer-Chöre in den Sommerferien am meisten Zeit habe, sei die OP vor rund drei Wochen in einem Stuttgarter Krankenhaus durchgeführt worden. „Macht euch keine Sorgen, ich werde schon wieder lebendig“, zitierte die „Bild“-Zeitung Fischer am Montag. Wann er wieder auf der Bühne stehen wird, war laut Müller noch unklar.

dpa

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft

Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft

Kommentare