Eva Green soll Göttin werden

+
Eva Green

London - An der Seite von Daniel Craig war Eva Green in “Casino Royale“ als Bond-Gespielin zu bewundern, in der Fortsetzung von “300“ soll sie nun zur Göttin werden.

 Laut dem “Hollywood Reporter“ möchte die Französin im zweiten Teil des Epos die weibliche Hauptrolle der Artemisia verkörpern. Als skrupellose und goldbehangene Göttin plant sie Xerxes zu überreden, seine Armee in den Krieg zu führen. Der männliche Gegenpart scheint noch nicht gefunden. Im ersten Teil des Actionfilms hatte Gerard Butler Xerxes gespielt. Die Dreharbeiten sollen im ersten Quartal 2012 beginnen.

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare