Designer und TV-Moderator

Guido Maria Kretschmer bekommt 150 Liebesbriefe pro Woche

+
Er wird geliebt: Guido Maria Kretschmer. Foto: Jens Kalaene

In der Styling-Sendung "Shopping Queen" kommentiert der Modemacher charmant die Outfits der Kandidatinnen. Das hat ihm viele Fans eingebracht, die fleißig schreiben.

Hamburg (dpa) - Guido Maria Kretschmer (51) wird von Liebespost überschüttet. "Es sind so 150 Liebesbriefe jede Woche. Von Frauen, Männern und sogar Paaren", sagte der Modedesigner und TV-Moderator der Zeitschrift "Gala".

Kretschmer habe beim Lesen der Fanpost festgestellt, dass er als homosexueller Mann für viele als Vorbild gelte. "Was mich besonders berührt, sind die Briefe von Großeltern, die ich neuerdings erhalte. Da steht dann drin: 'Ich hab einen Enkel, der ist wahrscheinlich auch schwul. Früher hatte ich etwas gegen Homosexuelle, aber durch Sie habe ich einen ganz neuen Blick erhalten.' Das freut mich immer sehr zu lesen."

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare