Wegen Körperverletzung

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Gunter Gabriel

+
Gunter Gabriel gibt zu: „Es stimmt, dass wir eine Auseinandersetzung hatten.

Hamburg - Gunter Gabriel soll seiner Freundin Papaya gegenüber handgreiflich geworden sein. Die Staatsanwaltschaft Hamburg ermittelt wegen Körperverletzung.

Die Staatsanwaltschaft Hamburg ermittelt gegen Schlagersänger Gunter Gabriel (71, „Hey Boss, ich brauch' mehr Geld“). Seine Ex-Freundin habe Anzeige wegen Körperverletzung erstattet, bestätigte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Nana Frombach, einen Bericht der „Bild“-Zeitung. „Wir sind ganz am Anfang der Ermittlungen...Gunter Gabriel ist zu den Vorwürfen noch nicht vernommen worden.“ Daher könne sie auch noch nicht sagen, ob es zu einer Anklage kommen wird oder nicht.

„Es stimmt, dass wir eine Auseinandersetzung hatten. Ich habe Papaya dabei etwas hart am Oberarm angefasst, dass sie zwei blaue Flecke davontrug“, sagte der Sänger der „Bild“-Zeitung. Er habe sie aus dem Bett geschmissen und schäme sich dafür. „Ich wünsche mir nur, dass sie mir vergibt und zu mir zurückkehrt.“

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare