Hai-Thriller "The Shallows" wird in Australien gedreht

+
Ein Strand in Queensland, Australien. Foto: Karin Calvert

Los Angeles (dpa) - Die Strände des australischen Bundesstaates Queensland werden zur Kulisse für den geplanten Hai-Thriller "The Shallows". "Variety" zufolge will der katalanische Regisseur Jaume Collet-Serra (41, "Run All Night", "Unknown Identity", "Non-Stop") im November mit den Dreharbeiten beginnen.

Das Skript von Anthony Jaswinski im Stil eines Überlebensthrillers dreht sich um eine junge Surferin, die sich auf der Flucht vor einem Hai auf eine kleine Boje gerettet hat. Der Raubfisch schneidet ihr den Weg zur Küste ab. Nach früheren Berichten ist die US-Schauspielerin Blake Lively (28, "Für immer Adaline") für die Hauptrolle im Gespräch.

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare