Handballtorhüter Wolff trägt "Bart des Jahres"

+
Ein Gewinner: Handballtorwart Andreas Wolff.

Leinfelden-Echterdingen - Der deutsche Handballnationaltorwart Andreas Wolff (24) darf sich nicht nur Europameister und "Handballer des Jahres" nennen, er trägt auch den "Bart des Jahres 2016".

Mit seinem modernen, kurzen Vollbart sei Wolff das Gesicht der Europameisterschaft gewesen, sagte Jürgen Burkhardt, Präsident des Bartträger-Vereins "Belle Moustache" in Leinfelden-Echterdingen. "Er verkörpert in idealer Weise den momentanen Trend hin zum Vollbart."

Handball-"Magier" Andreas Wolff - Torwart der HSG Wetzlar - ist nicht der erste Handballer, der den Titel zugesprochen bekommt. Ex-Nationaltrainer Heiner Brand erhielt ihn nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2007.

Weitere Preisträger waren Fernsehkoch Horst Lichter, Modedesigner Harald Glööckler, Schauspieler Mario Adorf und zuletzt Höhner-Schlagzeuger Janus Fröhlich. Wann Wolff seine individuelle und handgefertigte Bartskulptur als Preis bekommt, steht noch nicht fest.

dpa

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare