Große Auszeichnung

Harry Belafonte ist jetzt Ehrendoktor

+
Harry Belafonte.

Boston - Er ist Sänger, Komponist und Aktivist - und jetzt auch Dr. h.c.: Harry Belafonte (87) ist mit dem Ehrendoktor des angesehenen Berklee College of Music in Boston ausgezeichnet worden.

Belafonte wurde im US-Bundesstaat Massachusetts für seine Musik, aber auch für seine Verdienste um die Bürgerrechte und seinen Einsatz für Anti-Apartheid-Bewegungen geehrt. Die Auszeichnung wurde Belafonte am Donnerstagabend (Ortszeit) während eines Konzerts zu seinen Ehren überreicht.

„Künstler sind die Wächter der Wahrheit“, sagte der 87-Jährige einem Bericht des „Boston Globe“ zufolge auf der Bühne. Dies habe ihm der Schauspieler und Bürgerrechtler Paul Robeson gesagt, als er noch nicht berühmt gewesen sei, erinnerte sich Belafonte.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare