Heide Simonis will Krimi schreiben

+
Heide Simonis mit dem von ihr 2010 geschriebenen Buch "Verzockt

Kiel - Die frühere Ministerpräsidentin von Schleswig-Holstein, Heide Simonis, will einen Krimi schreiben. Und sie hat schon ganz genaue Vorstellungen zur Handlung. 

“Ich möchte etwas Witziges machen, was ich noch nie gemacht habe“, sagte die 68-Jährige am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa. “Ein widerwärtiger Kerl muss umgebracht werden. Er hat seine Frau so lange geärgert, bis sie ihn umgebracht hat. Aber wie sie ihn umbringt, das weiß ich noch nicht“, sagte Simonis.

Tatort der Story soll Schleswig-Holstein sein. Von ihrem Krimi-Projekt hatte die SPD-Politikerin dem Kieler Straßenmagazin “Hempels“ erzählt, am Donnerstag schrieben die “Kieler Nachrichten“ darüber.

dpa

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare