"Ich bin zu labil"

Lauterbach: Meine Frau hat mich gerettet

+
Schauspieler Heiner Lauterbach und seine Frau Viktoria.

Hamburg - Schauspieler Heiner Lauterbach verdankt es seiner Frau, dass er den Absprung von seinem wilden Partyleben schaffte. Trotzdem muss sich der 59-Jährige auch selbst etwas zugutehalten.

Ohne seine Frau hätte Schauspieler Heiner Lauterbach (59) es nicht geschafft, seinen exzessiven Lebensstil zu ändern. „Dass ich zufällig so weit war, mich darauf einzulassen, gerettet zu werden, ist nicht ganz unerheblich bei der Sache“, sagte er dem Frauenmagazin „Emotion“ in Hamburg. „Aber ohne Viktoria hätte ich das in dieser Form nicht geschafft, dazu bin ich zu labil.“ Heute lasse sich der Schauspieler, der früher mit seinem regen Partyleben Schlagzeilen machte, sogar die Klamotten von seiner Frau rauslegen, schreibt "Emotion". Lauterbach ist seit 2001 mit seiner Frau Viktoria (40) verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare