Ferch findet Windeln wechseln "entzückend"

+
Schauspieler Heino Ferch

Frankfurt am Main - Schauspieler Heino Ferch lässt sich bei der Annahme von neuen Rollen höchstens vom Gedanken an seine Familie bremsen.

Zwar heiße seine Devise „schöne Rollen muss man spielen“, doch die Familie müsse die Hauptsache bleiben, sagte der 48 Jahre alte Ferch der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

Die beliebtesten Stars im Internet

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Dabei legt er nach eigenen Angaben Wert darauf, Zeit für seine beiden Töchter zu haben. Das Wechseln von Windeln habe er als „total entzückend, von einer riesigen Zärtlichkeit und Unmittelbarkeit“ empfunden, sagte Ferch. Der Schauspieler wurde mit zahlreichen Kinofilmen („Comedian Harmonists“) und Fernsehfilmen („Das Wunder von Lengede“) bekannt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare