Für jüngeres Image

Heino singt auf dem Frankfurter Opernball

+
Heino.

Frankfurt/Main- Schlagerstar Heino (74) tritt beim Frankfurter Opernball auf. Der Musiker soll das Publikum mit neuen Cover-Songs in Schwung bringen und außerdem Operntitel singen.

Dies kündigten die Veranstalter am Montag an. Auf der Liste der musikalischen Gaststars stehen für den 22. Februar 2014 auch der argentinische Bassbariton Erwin Schrott und die amerikanische Operndiva Grace Bumbry. Mit dem Mix aus Klassik und Pop wollen die neuen Organisatoren dem zuletzt angestaubten Opernball ein jüngeres Image verpassen. Die insgesamt 3000 Karten kosten zwischen 200 und 1800 Euro.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare