"Mit freundlichen Grüßen"

Heinos Skandalalbum ab Freitag im Handel

+
Heinos neues Album ist ab Freitag, 1. Februar, zu kaufen.

München - Mit Spannung warten seine Fans auf sein neues Album: Heinos selbst ernanntes "Skandalalbum" sorgt seit Wochen für Wirbel in der deutschen Musik-Branche. Am Freitag, 1. Februar, ist es im Handel erhältlich.

Auf dem Album "Mit freundlichen Grüßen" covert Schlagersänger Heino die Lieder bekannter deutscher Künslter. Angeblich hat er vorher die Erlaubnis der Musiker nicht eingeholt und so für jede Menge Ärger gesorgt.

Sony Music, das Musik-Label, das das Album herausbringt, hat diesen Skandal für die Werbung genutzt. Offenbar mit Erfolg: Schon vor dem offiziellen Verkaufsstart haben zahlreiche Internet-User das Album beim Online-Portal Amazon vorbestellt. Ab Freitag, 1. Februar, ist "Mit freundlichen Grüßen" im Handel erhältlich.

lot

So cool posiert Heino für sein Skandal-Album

So cool posiert Heino für sein Skandal-Album

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare